ger RSS
Besucht uns!!
Mo, 1. Dez 2014
Mittwochs ab 20 Uhr sind wir in unseren Büro.
Kommt und werdet eure Fragen los.
Wir freuen uns auf euch.
LC München auf Facebook
Do, 19. Mai 2011

LOGIN
User:
Pass:
print

Outgoing

Infos für Studierende

Das IAESTE Lokalkomitee München vermittelt Fachpraktika im Ausland primär für Studierende der Münchner Hochschulen. Außerdem betreuen wir auch gerne Studenten aus Hochschulen in der direkten Umgebung von München ohne eigene IAESTE-Vertretung (z.B. Deggendorf, Ingolstadt, Landshut, Rosenheim).

  • Praktika in den Gebieten sämtlicher Ingenieurs- sowie Naturwissenschaften
  • Plätze sowohl in der Industrie als auch an Forschungsinstituten und Universitäten
  • Die Dauer beträgt meist 2-3 Monate, oft in den Sommermonaten, jedoch gibt es auch Praktika bis zu einem Jahr Dauer und über das ganze Jahr verteilt.
  • Die Praktika werden bezahlt; das Gehalt richtet sich nach landesspezifischen Unterhaltskosten. Die Wohnungssuche und weitere Formalitäten übernimmt in der Regel das IAESTE-Komitee im Gastland. Außerdem wird man in der Regel durch den DAAD durch einen Fahrtkostenzuschuss unterstützt.


Wie kann ich ein Praktikum über IAESTE bekommen?

Zunächst einmal müsst Ihr entweder das Vordiplom bzw. das dritte Fachsemester im Bachelorstudiengang abgeschlossen haben. Dann gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten ein Praktikum über IAESTE vermittelt zu bekommen:


1) Das reguläre Bewerbungsverfahren

Durch Abgabe der Vor-Bewerbung bei uns wird jeder Interessent in den Bewerberpool aufgenommen. Eure Vor-Bewerbung nehmen wir von Oktober bis spätestens 30. November an. Nur in München und im Münchner Umland immatrikulierte Studenten können sich bei uns um ein Praktikum bewerben. Alle anderen wenden sich bitte an das Lokalkomitee in ihrem Studienort. Anmerkung: Freising hat ein eigenes Komitee.

Das Verhältnis von Bewerbungen zu angebotenen Praktika beträgt erfahrungsgemäß etwa drei zu eins. Durch eine gute Bewerbung könnt ihr eure Chancen auf einen Praktikumsplatz erheblich steigern. Besonderen Wert legen wir dabei auf euer Motivationsschreiben.
Die Deadline für die Abgabe einer Bewerbung ist jedes Jahr am 30. November.
Der Ablauf des regulären Bewerbungsverfahrens wird im Detail hier beschrieben.

2) Kurzfristige Angebote

Außerdem existiert noch eine internationale IAESTE-Datenbank, in der ebenfalls kurzfristig zu besetzende Praktikumsplätze verzeichnet sind. Hier ist die aktuelle Platzliste zu finden. Auf diese Plätze kann weltweit zugegriffen werden und sie können schnell anderweitig vergeben sein, deswegen: Wer einen passenden Platz findet, darf sich möglichst SCHNELL MELDEN. Bitte beachtet auch, dass diese Liste aus Datenschutzgründen nicht alle Informationen enthält. Bei Interesse an einem Platz schickt uns eine Mail an outgoing@iaeste-muenchen.de oder kommt nach Absprache bei uns vorbei (Büro). Dann werden wir versuchen, den Platz für Euch zu reservieren.


Vorteile eines IAESTE-Praktikums auf einen Blick

IAESTE-Plätze bieten folgende Vorteile:

  • keine aufwändige Suche nach einem Praktikumsplatz
  • Erleichterung bei Formalitäten (Arbeitserlaubnis, Visum, etc.)
  • Unterkunft wird in der Regel organisiert
  • Betreuung durch das LC vor Ort (Ausflüge, Partys, etc.)
  • Bezahlung deckt in der Regel die landestypischen Lebenshaltungskosten
  • ggf. Fahrtkostenzuschuss für Praktika in außereuropäische Länder durch den DAAD

Was wir sonst noch bieten

  • Hilfe bei Euren eigenen Bewerbungen
  • Erfahrungsberichte früherer IAESTE-Outgoer
  • Hilfe bei Fragen zur Praktikumsvorbereitung


Quick Access
Partner
© 2015 IAESTE an der TUM e.V.